Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/regen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Denken

Es ist schön merkwürdig... Denken als Verdammnis, als sicherer Weg zu Leid und einer Synergie aus Rastlosigkeit und Untätigkeit.
Sobald man aufhört an einem Tag viel zu denken verspricht dieser ein schöner zu werden. Aktivität erstickt die Gedanken und belebt die Fröhlichkeit.
Aber es ist wohl meine Unfähigkeit die hier zum Problem wird. Mein Denken wird zu einseitig sein. Einbahnstraße, permanent. Es wäre vermessen dies als allgemeingültig hinzustellen. Es ist wahrscheinlich vermessen zu versuchen irgendeine Aussage allgemeingültig aufzustellen...
Zu viel Relativität... und damit hin zum Skeptizismus... ach so ne Scheisse.

Ergo gelangen wir wieder zum Gefühl: 'Jo. Läuft schon.'
Genau.. und es läuft und läuft...
es läuft schon.

Einen schönen Gruß...
und weiter auf der Jagt nach Gefühl. Die Welt hat wohl noch nie einen ungeschickteren Jäger gesehen.
6.7.07 00:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung