Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/regen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein Tag wie jeder andere

Die Zeit meiner Jugend, die Zeit der Leere, die Zeit der Krisis und Krankheit, die Zeit der verschwendeten Möglichkeiten.

Ja, heute ist so ein Tag, ein Tag der representativ wirkt, ein Tag wie viele andere. Viele Dinge wären zu tun, einiges zu erledigen, einiges um das sich gekümmert werden müsste. Zivildienst, Führerschein und alle möglichen Dinge.
Ich tue nichts. Rein gar nichts. Ich sitze hier, habe lang geschlafen, habe keinen Antrieb, keine Kraft.
Heute wird wohl wieder nichts passieren.
Wieder.


In vielen Jahren werde ich nichts mehr bereuen als meinen Zustand, mein Verhalten in diesen Jahren. Ich werde mir denken wie schön doch die Jugendzeit hätte sein können, mit ihren verbundenen Freiheiten und der so frischen und jungfräulichen Art zu fühlen und zu erleben. Wenn man älter wird... dann weiß man wohl was auf dem Spiel steht, dass es nur ein Leben gibt, dass die Zeit rennt und rennt... und dass man aber auch rein gar nichts zu verlieren hat.

Die Gedanken habe ich... vielleicht. Ich weiß nur nicht warum es nichts in mir ändert.
Ich Verachtung gegenüber der Gesellschaft und gegenüber dem 'allgemeinen Leben' an sich ist gewichen. Sie wurde ersetzt, durch die reifere und einsichtigere Verachtung gegenüber mich selbst.
Ja, sie hat mehr Wahrheitsgehalt, denn die Welt ist wie sie ist, nicht gut, nicht schlecht. Man kommt mit ihr zurecht, findet seine Nischen... entweder gut... oder schlecht.
Nur ich... ich tue das nicht richtig.

Erfüllung ist des Lebens Ziel, des Lebens Sinn. Das ist mein Glaube... nun, besser: meine Ansicht.
Leben ist erleben und Leben ist handeln.
Leben ist fühlen und Leben ist Liebe.

Bloß wenn dies das Leben ist, warum kann ich ihm nicht folgen? Warum rennt es mir förmlich davon.
23.5.07 13:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung